Wettbewerb „Wohnungen und Rathaus in Winseler“

Adresse Winseler (Luxemburg)
Auslober Commune de Winseler
Büro/architekt thorsten luka mit hans wittig
Jahr 2003

Der Grundgedanke des städtebaulichen Konzeptes besteht darin, mit dem Rathaus einen Ortskern zu formulieren. Der Solitär des Rathauses samt Vorplatz teilt die Dorfstraße und erlangt somit eine städtebauliche Bedeutung über die Ortsgrenzen hinaus. Die Anordnung der Wohngebäude nimmt klärend Bezug zu den bestehenden Baufluchten. Sie geben den Rahmen für das angestrebte Raumgefüge. Der Entwurf vereint städtebauliche Qualitäten mit einer effektiven Lösung zur Verkehrsberuhigung. Das Rathaus ist in zwei Hauptfunktionsbereiche gegliedert, die unabhängig voneinander erschlossen werden. Das eigentliche Rathaus wird über den Anger betreten. Der arkadenartige Rücksprung des Erdgeschoßes betont den öffentlichen Charakter des Gebäudes und gibt dem Rathausplatz zusätzlichen Raum. Die klare räumliche Gliederung des Rathauses kommt einer einfachen Orientierung für Besucher sowie den internen Arbeitsabläufen entgegen.